Fachportal24.de
Tiefenmeditationen, Lern - CDs,   Bücher und mehr
Bekannt aus der Werbung und spezialisiert auf die Bereiche:
Erfahrungsheilkunde Quantenheilung Selbstheilung Geistheilung
Mit Zauberei         hat das nichts zu tun! Weltbekannter Naturarzt Natale Ferronato berichtet:
Natale Ferronato, führt mit über 88 Jahren ein sehr langes, interessantes Gespräch mit einem Freund
Zwei „Leitungen“ nach Brasilien  An jenem Abend im Herbst 2001 befand sich die Ennetbadener Naturarztpraxis Natale Ferronatos noch in der Ehrendinger Straße 12. Während unserer Unterhaltung, zu der ich mich als neugieriger Zeitungsschreiber bei ihm hartnäckig selbst eingeladen hatte, war es schon halbdunkler Abend geworden. Das Gespräch drehte sich gerade um die für einen Fremden schier unüberschaubare Fülle an getrockneten und präparierten Heilpflanzen und Essenzen, die hier in Kästen und Regalen lagerten. Wir hatten dabei ganz vergessen, dass wir längst ins nahe gelegene China-Restaurant aufbrechen wollten, als es wiederholt an der Tür läutete. Der späte Besuch entpuppte sich als eine alte Freundin Ferronatos, die mit ihrer Familie schon lange in Brasilien wohnte, und zwar in einer Gegend ein wenig abseits von den großen Städten. Sie war ziemlich aufgeregt, schien in Eile zu sein und kam gleich zur Sache: Ihr damals etwa zehnjähriger Sohn, ein „Nachzügler“, war offenbar schwer erkrankt, zu Hause, weit weg, jenseits des Atlantiks. Ich weiß heute nicht mehr, ob sie damals überhaupt von ärztlicher Hilfe gesprochen Letztlich ist es pure Physik!  Herr Ferronato, wer Ihre Art der Behandlung erlebt, wie ich damals, der könnte, wie es so schön heißt, „das Grübeln kriegen“. Sind Sie eine Art Zauberkünstler?   Natale Ferronato: Nein, nein! Mit Zauberei hat das absolut nichts zu tun! Es ist sogar – ganz  nüchtern gesagt – pure Physik!  Wie bitte? Physik?  Ja, auch wenn wir die noch nicht oder zumindest noch nicht richtig verstehen. Wenn ich „wir“ sage, heißt das: Ich nehme mich da gar nicht aus! Auf jeden Fall geschieht bei dem, was ich mache, nichts außerhalb der Naturgesetze und schon gar nicht im Gegensatz zu ihnen. Bei Naturvölkern ist das etwas ganz Normales  Ja, leider ist das angeblich so wissenschaftliche Klima der Heilkunst in den meisten europäischen Ländern von einer geradezu verbohrten Voreingenommenheit und falsch verstandenen Strenge. Als Therapeut muss man deshalb häufig um sein Ansehen und damit um seine berufliche Existenz bangen, wenn man solche und andere unkonventionelle Verfahren anwendet. Zu diesen gehört nun mal besonders auch der Umgang mit der „Rute“. Genauer gesagt, geht es um die gesamte radiästhetische Methode.   „Normalverbraucher“ wie unsereiner können sich noch nicht einmal etwas darunter vorstellen. Von einer Anwendung ganz zu schweigen.  Das müssen Sie doch zugeben! Die Natur nicht beherrschen wollen, sondern ihr zuhören!  Ich habe das immer bedauert, vor allem auch im Hinblick auf die Patienten, die doch die eigentlich Leidtragenden dieser Art von Ignoranz sind. Indes hat es mich in meiner Arbeit weder behindert noch gestört. Ich habe zwar, wie schon gesagt, große Hochachtung vor der Wissenschaft, aber bekanntlich bescherte sie uns nicht nur Großartiges, sondern auch eine Menge Probleme. Dies nicht zuletzt, weil sie im Wesentlichen nur aus der Ratio kommt und meint, allein dieser gegenüber Rechenschaft ablegen zu müssen, die Welt der Gefühle und der Intuitionen jedoch ungestraft übersehen zu können.   Auf dem Türschild Ihrer Praxis las ich unter Ihrem Familiennamen den Begriff „Naturarzt“. Den kennt man in Deutschland so nicht. Er entspricht wohl dem des
Um   für   seine   erfolgreichen   Diagnosen   und   Medikationen   Raum   und   Zeit   überbrücken   zu   können, nutzt   Natale   Ferronato   Fähigkeiten,   die   in   den   Naturvölkern   zur   Normalität   gehörten.   Bei   uns   ist   das eher noch unverstandene Physik. Genau   diese   Tatsache   macht   dieses   Buch   so   interessant,   denn   nun   gibt   der   Schweizer   Naturarzt den freien Journalisten Günter Baumgart tiefe Einblicke in seine Arbeit. Selbst   das   Nachwort   ist   so   interessant,   dass   wir   allen   Lesern   empfehlen,   sich   das   Buch   von   der ersten bis zur letzten Zeile durchzulesen.
Ein kleiner Einblick ins Buch:
Inhaltsverzeichnis:
Biographisches zu den Gesprächspartnern         6 Zwei „Leitungen“ nach Brasilien         8 Letztlich ist es pure Physik!       15 Bei Naturvölkern ist es etwas ganz Normales       17 Kaum etwas für „Kopfgesteuerte“!       22 Entfernungen sind da keine Barrieren       26 Der Tensor selbst „weiß“ gar nichts       28 „Es funktioniert, aber fragen Sie mich bitte nicht wie!“      32 Alles schwingt und sendet Schwingungen aus       36 Braucht‘s  denn „Herr Meier“ wirklich?       39 Die Natur scheint mit dem Kopf zu nicken, wenn sie „Ja“ sagt       44 Systematische „Großfahndung“ nach den Defekten       47 Fast jedes dieser Medikamente ist ein Unikat       52 Senkrechtmessung – Konvention Ferronatos       55 Bedrohliches ist nicht immer auch prioritär!       57 Das entscheidende Glied einer ganzen Kette       60 Auch die Zeit ist überbrückbar!       63 „Alte Sünden“ fordern lange ihren Tribut       64 „Verschachtelte“ Prioritäten im Visier       67 Vor allem nicht schaden!       69 Wenn der „Sensus“ nicht bei Laune ist       71 Die „Crux“ paralleler Therapien       74 Heilung ist immer eine Selbstreparatur       76 Die Patienten nicht „zu Boden therapieren“!       78 „Herr Meier, Reaktionsenergie, 100 Prozent“       81 Bei nur 30 Prozent droht schon Lebensgefahr!       83 Ein Glas gutes Wasser wirkt oft Wunder       85 Leise Hilferufe des Körpers       88 Wegbereiter für die gründlicheren Diagnosen       94 „Ich schaute mir die Leute an.“       96 Eingangstore auch für eine Therapie     100
Der Natur nicht diktieren, sondern zuhören!     104 Echte Krebsvorsorge gilt frühen Störungen     110 Nachwort des Verfassers     114 Kleines Glossar     123 Anhang: Dem gesunden Menschenverstand mag es schwerfallen, …       Die Position einer Physikerin     125 Im Spielfeld des Magnetismus       Ein aktuelles Interview aus 2007     127
Alle Bestell-Möglichkeiten finden Sie hier:
145 Seiten
Zu unserer Bestellseite Zu unserer Bestellseite
14,99 Euro als Taschenbuch (versandkostenfrei) / 8,99 Euro als Downloadversion
© Copyright 2015 - Fachportal24.de
Buchautor: Günter Baumgart Impressum Impressum Quantenheilung Quantenheilung Rücksendungen Rücksendungen Aktuelle Angebote Aktuelle Angebote
AGB
Behandlungserfolg aus 7000 km Distanz
ISBN: 978-3-944497-05-1
aber Zur Downloadversion Zur Downloadversion
Statt   einer   großen   Umschreibung   des   Buches,   geben   wir   Ihnen   lieber   einen   kleinen   Einblick.   So können Sie leichter entscheiden, ob Ihnen Inhalt und Schreibweise zusagen.